DAVID LLOYD LEISURE ERWIRBT LOKALEN FITNESSCLUB HEALTH CITY BAD HOMBURG

10 Millionen Euro Investition in die Neugestaltung, um führender Gesundheits-, Fitness- und Tennisclub in der Region zu werden
Spannendes Angebot für Erwachsene und Kinder
Renovierung des Fitnessbereichs, der Tennisplätze und Kursräume-
Umbau des luxuriösen Indoor-Spas, plus neuer Spa-Garten im Außenbereich
Neue In- und Outdoor Schwimmbäder
Neues hightech HIIT Studio Blaze
Neue Cafébar mit Bereichen für Familien, Erwachsenen und Business
Neue Aktivitäten speziell für Kinder mit Indoor-Spielbereich


Bad Homburg, 4. Juni 2018: David Lloyd Leisure, ein Betreiber von familienorientierten Freizeit- und Sporteinrichtungen für Wellness und Fitness, erwirbt mit Health City Bad Homburg den ersten Standort in Deutschland und plant die Investition von über 10 Millionen Euro.

Vor über 35 Jahren vom ehemaligen britischen Tennis-Champion David Lloyd gegründet, expandiert die Wellness- und Fitnessgruppe rasch und betreibt heute über 100 Clubs in ganz Europa. Diese bieten in einer freundlichen Umgebung erstklassige Freizeit- und Tennisanlagen für die ganze Familie. David Lloyd Bad Homburg wird die erste Einrichtung in Deutschland und der 114. Club der Gruppe. Mitglieder von David Lloyd Bad Homburg profitieren davon, dass sie die Einrichtungen anderer David Lloyd Clubs in Großbritannien, Holland, Belgien, Italien, Frankreich, Spanien und Irland nutzen können.

Die 26 Mitarbeiter des HEALTH CITY werden sich den 8.600 Teammitgliedern von David Lloyd Leisure anschließen, die in den bestehenden Clubs der Gruppe in ganz Europa arbeiten. David Lloyd Leisure wurde kürzlich in die Top 25 Arbeitgeber 2018 unter den größten britischen Unternehmen gewählt und hat sich verpflichtet, in das bestehende Team des Clubs zu investieren und es weiterzuentwickeln. In den kommenden Monaten werden 15 zusätzliche Arbeitsplätze in Bad Homburg geschaffen.

Die Umbauarbeiten beginnen im September diesen Jahres und werden im Frühjahr 2019 abgeschlossen. Während dieser Zeit bleibt der Club für die Mitglieder geöffnet.

Neue, moderne und innovative Anlagen

Der geräumige Fitnessbereich wird komplett renoviert und mit einem umfangreichen Angebot an brandneuen, hochmodernen Geräten ausgestattet. Der Indoor-Spa-Bereich wird ebenfalls komplett umgestaltet und bietet Erholung und Entspannung für Erwachsene. Darüber hinaus wird es einen neuen, stilvollen Outdoor-Spa-Garten geben. Die von David Lloyd Clubs neu gebauten Innen- und Außenschwimmbäder bieten das ganze Jahr über erstklassige Bademöglichkeiten für unterschiedliche Trainings, Entspannung und für den Schwimmunterricht.

David Lloyd Clubs steht für erstklassige Tennis-Angebote. So werden bestehende Hallenplätze saniert und damit zu den besten Tennisanlagen und Trainingsprogrammen der Region gehören. Die Trainingsräume werden ebenfalls erweitert, um ein breites Spektrum an Energie- und Krafttraining sowie Yoga, Pilates und andere ganzheitliche Kurse anbieten zu können. Außerdem wird es ein eigenes High Impact- und Mind- & Body-Studio sowie ein neues, hochmodernes Spinningstudio geben.

Darüber hinaus ist mit Blaze eine neue, innovative HIIT-Klasse im Boutique-Stil geplant. Blaze ist ein einzigartiger Trainingsstil in einem speziellen High-Tech-Studio mit Woodway-Laufbändern, Kraft-, Kampfsport- und Boxgeräten. Dieses Programm wurde entwickelt, um die kardiovaskuläre Fitness und die Kalorienverbrennung deutlich zu verbessern.

Familie im Fokus

Familien stehen im Mittelpunkt der Marke David Lloyd Clubs. Ab September 2018 können Kinder jeden Alters mit ihren Familien in den Club aufgenommen werden. Die neu renovierten Einrichtungen werden eine breite Palette von Kinderclubs und Aktivitäten umfassen, darunter Tennis- und Schwimmunterricht sowie Kinderferien- und Horte, so dass Familien in einer freundlichen Umgebung unter einem Dach zusammenkommen und miteinander Zeit verbringen können.

Im neuen Club wird es auch eine neue Cafébar geben, die es den Mitgliedern ermöglicht, sich in einer stilvollen Umgebung zu entspannen, zu arbeiten und sich während des ganzen Tages kulinarisch verwöhnen zu lassen. Während die Kinder ihre Zeit bei beaufsichtigten Aktivitäten genießen, können die Erwachsenen in der neuen Lounge entspannen oder im eigens dafür vorgesehenen Geschäftsbereich arbeiten. Eine neue Familienzone mit wattiertem Spielbereich und zwei neuen Räumen speziell für Kinder wird auch die jüngeren Familienmitglieder glücklich machen.

„Wir freuen uns besonders, diesen Club in Bad Homburg erworben zu haben. Wir haben ehrgeizige Pläne, ihn zum führenden Club und Spa für Entspannung, Fitness und Tennis in der Region zu machen“, kommentiert Glenn Earlam, Chief Executive Officer von David Lloyd Clubs, und erklärt weiter: „Wir sind gespannt, die Mitglieder und das Team in den nächsten Wochen zu treffen und ihre Gedanken und Ideen zu den Plänen zu hören. Ich hoffe, dass sie von der Neugestaltung genauso begeistert sind wie wir, und dass sie noch viele Jahre lang das hervorragende Angebot genießen werden."

Weitere Informationen über David Lloyd Clubs finden Sie unter www.davidlloyd.de.

Über David Lloyd Leisure Group

Einschließlich des Health Club Bad Homburg hat die David Lloyd Leisure Group 114 Clubs - 99 Clubs in Großbritannien und weitere 15 Clubs in ganz Europa. Dazu zählen die beiden Marken David Lloyd Clubs und Harbour Clubs (darunter die Clubs in Chelsea, Notting Hill und Kensington). Am 1. Juni 2017 erwarb die Gruppe 14 britische Wellness- und Tennisclubs von Virgin Active und eröffnete ihren dritten Harbour Club in Kensington nach einem Investitions- und Sanierungsprogramm von 5,5 Millionen Pfund. Sie gab auch bekannt, dass es Verträge zum Kauf von The Park Club in Chiswick, London, The Academy Club in Harrogate und Malaspina Sporting Club in Mailand abgeschlossen hatte. Im März 2018 erwarb sie den City Green Sporting Club bei Genf.

Sie hat über 600.000 Mitglieder und beschäftigt rund 8.600 Mitarbeiter. Dazu gehört ein kompetentes Wellness- und Fitness-Team von über 2.000 Mitarbeitern, das mehr als 680 professionelle Tennistrainer unter Vertrag hat. David Lloyd Leisure hat in allen Clubs über 180 Schwimmbäder – davon die Hälfte Hallenbäder – und bietet über 13.000 Trainingsstunden pro Woche an.

Jede Woche lernen über 25.000 Kinder bei David Lloyd Leisure schwimmen und 16.000 Kinder spielen im Tennis All Stars Coaching Programm.

Die Anlagen des David Lloyd Clubs sind mit über 1.000 Tennisplätzen sowie über 400 Badminton- und Squashplätzen einzigartig.

Weitere Einrichtungen sind Gesundheits- und Beauty-Spas, Club-Lounges mit kostenlosem Internetzugang, Kinderkrippen, Kindertagesstätten und Sportfachgeschäfte.

Interested in joining?