DATENSCHUTZRICHTLINIE DES DAVID LLOYD CLUBS

DATENSCHUTZRICHTLINIE DES DAVID LLOYD CLUBS 

Dies ist unsere Datenschutzrichtlinie. Sie können dieser Datenschutzrichtlinie alle Informationen entnehmen, die Sie in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen.

ÜBER UNS

David Lloyd Clubs ist eine eingetragene Marke von David Lloyd Leisure Limited mit Sitz in The Hangar, Mosquito Way, Hatfield Business Park, Hatfield, Hertfordshire, AL10 9AX, eingetragen im englischen Handelsregister unter der Nummer 1516226.

Welche PERSONENBEZOGENEN DATEN werden von uns erfasst

Wir können die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten, die nachstehend nach Kategorie zusammengefasst sind:

Mitglieder, Nichtmitglieder und Gäste

Kontakt- und Meldedaten

Wir registrieren Ihren Namen, Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adressen, Ihre Telefonnummer(n) und Ihre Kontaktpräferenzen, wenn Sie eine Anfrage auf unserer Website abgeben oder sich als Gast in einem unserer Clubs anmelden. Wenn einer unserer Mitglieder für Sie als Gast eine Buchung vornimmt oder Sie als einen Freund empfiehlt, kann er uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse nennen.

Daten über die Sitzung und das Gerät

Wir zeichnen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die MAC-Adresse und die IP-Adresse auf, wenn Sie sich in unserem WLAN einloggen.

Zahlungsdaten

Wenn Sie Waren und Dienstleistungen in unseren Clubs mit der Karte bezahlen, zeichnen wir die Daten Ihrer Zahlungskarte auf.

Daten zur Nutzung und zum Besuch

Wir erfassen Ihr Bild über unsere Überwachungsanlage, wenn Sie einen unserer Clubs besuchen.

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern wir Daten über die URL, über welche Sie dort hingelangt sind, sowie die IP-Adresse des Geräts, die Art von Browser und Informationen darüber, wo sich Ihr Gerät befindet.

Wenn Sie eine unserer Spas besuchen, speichern wir die Informationen über Ihre Buchung und eine Konsultationskarte mit Informationen über Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und über die Behandlung.

Korrespondenz und Unfälle

Wenn Sie uns kontaktieren, können wir diese Kontaktaufnahme und die etwaigen Kommentare und Antworten aufzeichnen, die Sie uns per Erhebung und unser Feedback-System übermitteln.

Wenn Sie oder Ihr Kind an einem Unfall in einem unserer Clubs beteiligt sind/ist, speichern wir Informationen über den Unfall.

Daten über Ihr Kind

Wenn Ihr Kind an einer beaufsichtigten Aktivität in einem unserer Clubs teilnimmt, speichern wir diesen Besuch sowie die Notfallkontaktdaten und wichtige Gesundheitsinformationen (beispielsweise Allergien).

Mitglieder

Außerdem können wir, wenn Sie ein Mitglied in einem unserer Clubs sind, die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten, die nachstehend nach Kategorie zusammengefasst sind:

Kontakt- und Meldedaten

Wir speichern Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht. Wir können auch ein Foto von Ihnen anfertigen, wenn Sie sich einschreiben. Wir speichern Ihren Nutzernamen und das Passwort, wenn Sie sich online bei uns anmelden. Wenn Sie Nachweise im Zusammenhang mit dem Antrag auf Mitgliedschaft einreichen, werden wir diese in Ihre Akte aufnehmen.

Daten über die Sitzung und das Gerät

Wenn Sie unsere mobile App verwenden, erfassen wir Ihre Nutzungsdaten und den Standort (sofern die Einstellungen Ihres Geräts dies zulassen).

Zahlungsdaten

Wir erfassen die Daten des Pakets Ihrer Mitgliedschaft und der Gebühren für Sie und andere mit dieser Mitgliedschaft verbundene Personen und die Zahlungen, die Sie an uns tätigen. Wenn Sie Ihren Mitgliedsbeitrag und andere Gebühren per Lastschrift bezahlen, zeichnen wir Ihre Bankverbindung auf.

Daten zur Nutzung und zum Besuch

Wir erfassen Daten darüber, wenn Sie unter Verwendung Ihrer Mitgliedskarte einen David Lloyd Club besuchen. Wir speichern ferner Informationen über Ihre Schläger und Kursbuchungen. Wir können Gutscheine und Gasteintritte, die für Sie ausgegeben wurden, erfassen. Wir speichern Ihre Gesundheits- und Fitnessziele, wenn Sie damit einverstanden sind, diese mit uns zu teilen.

Ihre persönlichen Umstände

Wenn Sie uns Nachweise über einen Umzug, eine Entlassung oder eine Krankheit im Zusammenhang mit unseren Vorschriften für die Annullierung und Aussetzung der Mitgliedschaft vorlegen, können wir diese zur Akte hinzufügen.

Informationen, die wir von Dritten erhalten

Wenn Ihre Mitgliedschaft in Verbindung mit Ihrem Arbeitgeber steht, wird dieser uns Ihre Personalnummer mitteilen. Wenn Sie Ihre tragbaren Geräte mit unserer Ausrüstung im Club verbinden, erhalten wir automatisch Daten. Wenn Ihr Gerät bei uns registriert ist, können wir auch die Nutzungsdaten vom Lieferanten erhalten.

Daten in Besitz anderer Dienstleister

Wir stellen unseren Mitgliedern auch einige Dienstleistungen zur Verfügung, die von anderen Gesellschaften erbracht werden. Diese sind in jedem Fall dafür verantwortlich, Sie über die von ihnen erfassten personenbezogenen Daten zu informieren. Dazu zählen: Boditrax, MyZone, PlaySight.

 

WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENDEN DATEN

Nichtmitglieder und Gäste

Wenn Sie kein Mitglied sind, verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten oder diejenigen, die wir erfassen, in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung und den Nutzungsbestimmungen unserer Website auf der Grundlage unserer legitimen Geschäftsinteressen, sofern nichts anderes angegeben ist, zu folgenden Zwecken:

Kontakt- und Meldedaten

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihre Buchung zu verwalten und Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten, zu informieren (unter anderem auch unter Verwendung von E-Mails, per Telefon oder SMS, wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, diese Informationen von uns elektronisch zu erhalten).

Daten über die Sitzung und das Gerät

Wir nutzen die Daten über die Sitzung und das Gerät zur Verwaltung des Zugangs zu unserem Netz und um dafür zu sorgen, die Nutzung unserer Website zu vereinfachen.

Zahlungsdaten

Wir verwenden die Daten Ihrer Zahlungskarte zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen.

Daten zur Nutzung und zum Besuch

Wir verwenden eine Überwachungsanlage zur Vorbeugung und Aufdeckung von Straftaten und mit Blick auf die Gesundheit und Sicherheit von Gästen, Mitgliedern und Angestellten. Wir nutzen die Daten über die Websitenutzung, um das Navigieren auf unserer Website zu vereinfachen.

Wir verwenden die Daten, die Sie uns geben, wenn Sie unsere Spa besuchen, zur Verwaltung unserer Buchungen und zur Unterrichtung unserer Therapeuten mit Blick auf die Erbringung von Behandlungen. Wir benötigen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten über Ihre Gesundheit und ohne Ihre Zustimmung werden wir nicht in der Lage sein, Behandlungen anzubieten.

Korrespondenz und Unfälle

Wir verwenden Ihr Feedback zur Verbesserung unserer Anlagen und Dienstleistungen und um Ihnen bei all Ihren Anfragen behilflich zu sein. Wir zeichnen Daten über Unfälle auf, um unsere Pflichten gemäß Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen.

Daten über Ihr Kind

Wir verwenden die Daten, die Sie uns über Ihr Kind geben, zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit Ihres Kindes.

Mitglieder und ehemalige Mitglieder

Wenn Sie ein Mitglied sind, verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten oder diejenigen, die wir erfassen, in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung, den Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft und den Nutzungsbestimmungen unserer Website auf der Grundlage unseres Vertrags mit Ihnen und unserer legitimen Geschäftsinteressen, sofern nichts anderes angegeben ist, zu folgenden Zwecken:

Kontakt- und Meldedaten

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um Sie bei den David Lloyd Clubs zu registrieren, Ihr Mitgliedskonto einzurichten und zu verwalten und unsere Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen zu erbringen, um Sie über Änderungen der Anlagen, Gebühren und Mitgliedschaftsbestimmungen zu unterrichten und um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (unter anderem auch unter Verwendung von E-Mails oder SMS, wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, diese Informationen von uns elektronisch zu erhalten).

Daten über die Sitzung und das Gerät

Wir nutzen die Daten über die Sitzung und das Gerät zur Verwaltung des Zugangs zu unserem Netz, um die Nutzung unserer Website zu vereinfachen und Sie über unsere mobile App über Buchungen und Kurse zu informieren.

Zahlungsdaten

Wir verwenden Ihre Zahlungsdaten zur Bezahlung von Mitgliedsbeiträgen und anderen geschuldeten Zahlungen in Übereinstimmung mit unseren Geschäftsbedingungen, um Beratung einzuholen und Maßnahmen zu treffen im Zusammenhang mit der Eintreibung von Schulden und für Beratungsleistungen im Zusammenhang mit der Streitbeilegung.

Daten zur Nutzung und zum Besuch

Wir verwenden eine Überwachungsanlage zur Vorbeugung und Aufdeckung von Straftaten und mit Blick auf die Gesundheit und Sicherheit von Gästen, Mitgliedern und Angestellten. Wir nutzen die Daten über die Websitenutzung, um das Navigieren auf unserer Website zu vereinfachen.

Wir verwenden die Nutzungs- und Besuchsdaten zur Verwaltung unserer Buchungsmaßnahmen und der Nutzungsbedingungen für unsere Anlagen, um Ihre Erfahrung bei der Nutzung unserer Anlage zu verbessern und um die Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren.

Ihre persönlichen Umstände

Wir verwenden die Daten, die Sie uns geben zur Verwaltung der Aussetzungs- oder Annullierungsmaßnahmen.

Korrespondenz und Unfälle

Wir verwenden Ihr Feedback zur Verbesserung unserer Anlagen und Dienstleistungen und um Ihnen bei all Ihren Anfragen behilflich zu sein. Wir zeichnen Daten über Unfälle auf, um unsere Pflichten gemäß Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen.

Daten über Ihr Kind

Wir verwenden die Daten, die Sie uns über Ihr Kind geben, zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit Ihres Kindes.

Informationen, die wir von Dritten erhalten

Wir verwenden die Daten Ihrer tragbaren Geräte, um Ihre Erfahrung mit unseren Anlagen zu verbessern. Wir nutzen die von Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Daten, wenn Ihre Mitgliedschaft vom Arbeitgeber bezahlt wird.

Wir können auch die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten oder die Daten, die wir auf andere Weise erheben, wie Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten erklärt, verwenden.

VERARBEITUNG BESONDERER KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir können gesundheitsbezogene Daten in Bezug auf Sie oder Ihr Kind verarbeiten, beispielsweise um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten oder zur Einhaltung unserer Verpflichtungen in Bezug auf die Rechtsvorschriften in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit. Sofern die Daten verarbeitet werden, um eine Dienstleistung für Sie zu erbringen, werden wir Sie stets um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten ersuchen. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir diese Informationen besitzen, müssen Sie deren Verarbeitung nicht zustimmen, und Sie können Ihre Zustimmung auch jederzeit entziehen, aber dies könnte bedeuten, dass Ihr Kind nicht an einer beaufsichtigten Aktivität teilnehmen kann.

 

TEILEN IHRER DATEN MIT ANDEREN

Wir schützen Ihre Privatsphäre und verkaufen Ihre Informationen unter keinen Umständen an Dritte.

Wir können Ihre Daten an folgende Dritte weitergeben, welche diese zu denselben Zwecken verwenden wie wir und wie nachstehend ausgeführt:

Wir teilen die Daten mit unseren Agenten, Vertragsnehmern und Angestellten in dem Land, in dem Sie Mitglied sind, zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft, Ihres Kontos und etwaiger Produkte oder Dienstleistungen, die jetzt oder zukünftig für Sie erbracht werden.

Wir können Ihre Daten mit Agenten und Angestellten anderer Gesellschaften im Europäischen Wirtschaftsraum teilen, die zur selben Unternehmensgruppe wie die David Lloyd Leisure Group Limited zählen, zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft, Ihres Kontos und anderer etwaiger Produkte oder Dienstleistungen, die jetzt oder zukünftig für Sie erbracht werden.

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln. Je nachdem, welche Beziehung Sie mit uns haben, kann dies auch bedeuten, dass die Daten in die USA übermittelt werden, wo wir oder unsere Vertreter Dienstleistungen in Anspruch nehmen, deren Hosting dort erfolgt, Wenn wir dies tun, werden wir sicherstellen, dass angemessene Garantien bestehen, beispielsweise durch den Rückgriff auf genehmigte Vertragsvereinbarungen.

Wir teilen Ihre Zahlungskarten und Bankdaten mit unseren Anbietern sicherer Zahlungsleistungen zur Verarbeitung von Transaktionen mit Karte und Lastschriften.

Wir teilen Ihre Kontaktinformationen und -präferenzen mit Postdiensten, unseren Marketingagenturen, Systemanbietern und anderen Vertriebsgesellschaften zur Verteilung von Informationen an Sie.

Wir teilen die Kontakte- und Meldedaten mit unseren Medienagenten, Suchmaschinen-Anbietern und sozialen Medienplattformen, so dass wir unsere Mitteilungen an die richtige Zielgruppe richten.

Wir können Ihre Besuchsdaten mit Ihrem Arbeitgeber teilen oder mit dem Anbieter flexibler Arbeitgeberzusatzleistungen, wenn Ihre Mitgliedschaft über diese organisiert wird.

Wir können Ihre Daten mit jedem teilen, dem wir unsere Rechte und Pflichten im Rahmen unserer Vereinbarung mit Ihnen übertragen oder übertragen könnten, wenn wir dazu verpflichtet sind oder wenn das Gesetz uns dazu befugt. Dies umfasst den Austausch von Informationen mit anderen Gesellschaften und Organisationen zu Zwecken der Betrugsbekämpfung und der Reduzierung des Kreditrisikos. Wir teilen Daten mit Dritten, die helfen, unsere Dienste zu verarbeiten oder zu verwalten oder die uns Rat erteilen und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Eintreibung von Außenständen ergreifen.

 

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN

Wir speichern die von Ihnen übermittelten oder die von uns erhobenen Daten, solange wir diese in Übereinstimmung mit dem Grund ihrer Erhebung benötigen. Weitere Einzelheiten zu jeder Datenkategorie werden nachstehend erläutert.

Nichtmitglieder und Gäste

Wir speichern Ihre Kontaktinformationen für einen Zeitraum von bis zu vier Jahren nach Ihrer ersten Anfrage. Wir bewahren eine ausreichende Menge an Informationen unbeschränkt auf, um Ihre Kommunikationspräferenzen aufzuzeichnen, um zu vermeiden, dass wir Ihnen in der Zukunft ungewollte Informationen übermitteln.

Wir speichern Daten über die Sitzung und das Gerät für 24 Stunden, damit Sie sich am selben Tag nicht mehrfach einloggen müssen.

Wir bewahren den Schriftverkehr über einen Zeitraum von sieben Jahren auf für den Fall, dass Sie uns in Bezug auf denselben Betreff noch einmal kontaktieren.

Mitglieder und ehemalige Mitglieder

Wir bewahren Ihre Kontakte- und Meldedaten, Nutzungs- und Besuchsdaten und Informationen über Ihre persönlichen Umstände während Ihrer Mitgliedschaft und für einen Zeitraum von sieben Jahren darüber hinaus auf, damit wir im Falle von Anfragen in Bezug auf Ihre Mitgliedschaft antworten können. Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen länger als angegeben aufbewahren, wenn es einen zwingenden Grund dafür gibt.

Wir bewahren eine ausreichende Menge an Informationen unbeschränkt auf, um Ihre Kommunikationspräferenzen aufzuzeichnen, um zu vermeiden, dass wir Ihnen in der Zukunft ungewollte Informationen übermitteln.

Wir bewahren den Schriftverkehr für einen Zeitraum von sieben Jahren nach Ihrem Austritt auf für den Fall, dass Sie uns in Bezug auf denselben Betreff noch einmal kontaktieren. Wir bewahren Daten über Unfälle für einen Zeitraum von drei Jahren nach dem Unfalldatum auf.

Wir bewahren Zahlungsdaten während Ihrer Mitgliedschaft und für einen Zeitraum von sieben Jahren nach Ihrem Austritt in Übereinstimmung mit dem BACS-Verfahrenskodex auf.

Die Aufzeichnungen der Überwachungsanlage werden automatisch nach 40 Tagen gelöscht, es sei denn, sie werden in Zusammenhang mit einer Ermittlung aufbewahrt; in diesem Fall werden sie bis nach Abschluss der Ermittlung aufbewahrt.

Wir speichern keine Daten, die wir von Ihrem tragbaren Gerät erhalten.

Wir speichern Daten über Ihr Kind für ein Jahr. Für Ihr Kind müssen Sie jedes Jahr ein neues Gesundheits- und Sicherheitsformblatt vorlegen.

Sie haben das Recht, auf Antrag hin eine Kopie der personenbezogenen Daten einzuholen, die wir über Sie besitzen oder die Daten, über welche wir verfügen, zu korrigieren. Wir werden auf einen solchen Antrag innerhalb eines Monats antworten.

Wenn Sie erfahren möchten, welche Art von personenbezogenen Informationen wir über Sie besitzen oder wenn Sie diese berichtigen möchten, sollten Sie sich an die nachstehende Adresse wenden bzw. per E-Mail an privacy@davidlloyd.co.uk; bitte legen Sie einen Identitätsnachweis bei (z.B. eine Kopie Ihres Ausweises oder Ihres Führerscheins) und bitten Sie um Einsichtnahme in Ihre personenbezogenen Daten oder bitten Sie uns, die entsprechenden Daten zu korrigieren. Sie müssen uns ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, damit wir Ihre personenbezogenen Daten identifizieren können, die Sie einsehen möchten oder die Sie berichtigen möchten. Wir müssen nicht auf Ihre Anfrage antworten, solange Sie uns nicht die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt haben. Wir werden Sie innerhalb eines Monats auf Ihre Anfrage hin kontaktieren oder, sofern wir Sie aufgefordert haben, weitere Informationen zu Ihrer Identifikation vorzulegen, innerhalb eines Monats nach Eingang dieser Informationen.

Sie haben das Recht, die Informationen in einem portablen elektronischen Format zu erhalten. Wenn Ihre Anfrage per E-Mail von der Adresse geschickt wird, welche wir für Sie registriert haben, werden wir Ihnen per E-Mail an diese Adresse antworten.

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

Sie sind befugt, uns dazu aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten, sofern die Verarbeitung auf unserem legitimen Interesse basiert. Dies umfasst jedoch nicht die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft, beispielsweise die Verarbeitung der Zahlung. Wenn wir glauben, dass wir einen legitimen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wozu auch die Verteidigung unserer rechtlichen Ansprüche zählt, können wir Ihren Antrag zurückweisen.

Unter bestimmten Umständen, beispielsweise wenn wir Ihren Antrag auf Beendigung der Verarbeitung zurückweisen, haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.

AKTUALISIERUNG IHRER MARKETINGPRÄFERENZEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Marketinginformationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu übermitteln, wie Newsletter, Informationen über Produktneuheiten, Umfragen, Mitteilungen des Unternehmens und Einladungen zu Veranstaltungen, die für Sie von Interesse sind.

Sie können jederzeit entscheiden, keine Werbenachrichten mehr zu erhalten, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken, den wir in jeder elektronischen Mitteilung einfügen. Sie können aber auch Ihren lokalen Club telefonisch oder per E-Mail kontaktieren unter Verwendung der Kontaktdaten auf unserer Website: www.davidlloyd.de.

Bitte beachten Sie, dass selbst wenn Sie die Wahl getroffen haben, keine Marketinginformationen zu erhalten, können wir Ihnen bei Bedarf dennoch Mitteilungen im Zusammenhang mit den Dienstleistungen übermitteln.

IHR BESCHWERDERECHT

Wenn Sie mit der Art und Weise, auf welche Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, nicht einverstanden sind, sollten Sie dieses Problem zuerst mit uns besprechen (siehe den Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ unten). Wenn Sie nicht zufrieden sind, mit der Art und Weise, wie wir Ihre Anliegen angehen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten (Information Commissioner’s Office (ICO)) unter ico.org.uk wenden.

COOKIES

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder die mobilen Applikationen verwenden, können wir Ihnen Cookies übermitteln. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers oder auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert werden kann zu Aufzeichnungszwecken und wir können diese Cookies zu unterschiedlichen Zwecken verwenden:

Cookies helfen uns, Sie zu erkennen, wenn Sie das nächste Mal eine unserer Websites besuchen und um die Ihnen angezeigten Werbungen aufzuzeichnen. Dies erlaubt es uns, die Werbung auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wir können die Dienstleistungen von Servern Dritter zu diesem Zweck in Anspruch nehmen.

Es können Cookies verwendet werden, um anonyme Statistiken zu erstellen im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Verwendung von Dienstleistungen oder Mustern beim browsen. Ein Dritter erfasst diese Daten in unserem Namen, um die Funktionsfähigkeit und Ergebnisse unserer Website zu messen. Die erfassten Informationen werden zu Berichterstattungszwecken aggregiert. Es werden von diesem Service keine persönlich identifizierbaren Daten erhoben. Die Nutzung dieser Dienstleistung erlaubt es uns, die Struktur und die Nutzerfreundlichkeit unserer Websites zu messen und zu verbessern.

Wenn Sie diese Cookies nicht nutzen möchten, können Sie diese in Ihrem Webbrowser deaktivieren oder die Einrichtung von Cookies ablehnen. Wenn Sie nicht wissen, wie dies möglich ist, wenden Sie sich an die technische Unterstützung Ihres Browsers. Weitere Informationen über Cookies und wie diese von uns verwendet werden, finden Sie unter www.davidlloyd.de/Policy/DE-Cookie-Policy. David Lloyd Leisure kann nicht für technische Fehler oder Ausfälle Ihres Systems haftbar gemacht werden.

 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung zu jedem beliebigen Zeitpunkt aktualisieren. Alle etwaigen Änderungen werden auf unserer Website bekanntgegeben. Wenn Sie nach der Änderung dieser Datenschutzerklärung unsere Dienstleistungen weiterhin in Anspruch nehmen, findet diese aktualisierte Fassung Anwendung.

 

SICHERHEIT UND HAFTUNG

Zur Erfüllung unserer Pflichten gemäß Datenschutzvorschriften werden wir Ihre personenbezogenen Daten vor einem nicht autorisierten Zugriff und Missbrauch, Veränderung oder Verlust schützen, indem wir geschäftlich angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Alle Zahlungstransaktionen werden unter Einsatz einer SSL-Technologie verschlüsselt.

Nichts in dieser Datenschutzerklärung schließt die Haftung für Fahrlässigkeit, welche zum Tod oder zu einem Personenschaden oder einer betrügerischen Falschdarstellung führt, aus oder beschränkt diese.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Obgleich wir alles in unserer Macht stehende zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten tun, können wir die Sicherheit der an unsere Website übertragenen Daten nicht garantieren; jede Übertragung geschieht auf eigene Gefahr.

Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für einen etwaigen Verlust oder Schaden, den Sie erleiden oder der auftritt in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Online-Dienstleistungen, der verursacht wird durch ein Ereignis, das über unsere angemessene Kontrolle hinausgeht, einschließlich die elektronische Übermittlung von Informationen, Inhalten, Materialien und Daten über das Internet und das Abfangen und Entschlüsseln dieser Daten durch andere.

Wir sind Ihnen gegenüber nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die Sie erleiden aufgrund etwaiger DoS-Angriffe oder Viren, Trojaner, Worms, Logikbomben oder andere Materialien, die schädlich oder technologisch bedrohlich sind und unsere EDV-Anlage oder Software infizieren, kontaminieren oder schädigen könnten oder Schaden an Software verursachen oder zu einer Beschädigung oder einem Verlust von Daten führen, es sei denn, dies ist auf unsere Fahrlässigkeit zurückzuführen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie ein angemessenes Anti-Virus-Programm und Firewalls verwenden.

Obgleich wir angemessene Schritte ergriffen haben, um die Genauigkeit, Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der Daten sicherzustellen, die über unsere Website eingeholt werden, überprüfen, überarbeiten, überwachen oder billigen wir die Informationen, Inhalte, Materialien oder Daten nicht, die von Dritten angezeigt werden oder auf andere Weise von unserer Website oder Websites oder durch Dienstleistungen Dritter zur Verfügung gestellt werden, auf welche Sie über unsere Website gelangen. Wir sind nicht verantwortlich für etwaige Verluste, Schäden oder Verletzungen, die Sie erleiden oder die auftreten in Verbindung mit diesen Informationen, Inhalten, Materialien oder Daten. Sie sind dazu verpflichtet, diese Informationen, Inhalte, Materialien oder Daten daraufhin zu überprüfen, ob sie genau, aktuell, korrekt und vollständig sind.

Wenn ein nicht autorisierter Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten zugreift, sind wir nicht verantwortlich für den etwaigen direkten oder indirekten Schaden, der verursacht wurde aufgrund eines solchen nicht autorisierten Zugriffs.

Wenn wir Ihnen ein Passwort erteilt haben, mit dem Sie Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website erhalten, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir fordern Sie auf, dieses Passwort mit niemandem zu teilen.

Obgleich wir alle vernünftigen Schritte ergreifen, um dafür zu sorgen, dass unsere Website jederzeit erreichbar ist, kann es Zeiten geben, zu denen dies nicht der Fall ist. Dies kann in Zusammenhang mit der Wartung oder Änderungen der Website stehen oder auf Gründe zurückgehen, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für die Nichterreichbarkeit unserer Website.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Alle Fragen, Anmerkungen und Forderungen im Zusammenhang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung sollten Sie richten an: privacy@davidlloyd.co.uk

Oder schriftlich an: David Lloyd Leisure Limited, The Hangar, Mosquito Way, Hatfield Business Park, Hatfield, Hertfordshire, AL10 9AX